Porträt

Paul Kalkbrenner – Vielflieger in Sachen Techno

Ludger Kreilos-Erichsen

Von Ludger Kreilos-Erichsen

Mi, 14. Juli 2010 um 00:00 Uhr

Party

Der Berliner Paul Kalkbrenner kommt am Samstag zum "Sea of Love"-Festival an den Freiburger Tunisee.

Der Berliner DJ Paul Kalkbrenner stellte in dem Film "Berlin Calling" einen Berliner DJ dar – und wurde so in der Szene der elektronischen Musik zum Star. Seither ist er als DJ ständig unterwegs – und zieht als Live-Künstler mit seiner Techno-Variante über die Bühnen. Am Samstag kommt er damit zur Sea of Love an den Tunisee.
Er ist in der früheren DDR aufgewachsen und wurde von der ersten bis zur sechsten Klasse noch klassisch musikalisch ausgebildet. Heute findet der 33-jährige Paul Kalkbrenner eine klassische Notation unnötig für seine Art und Weise Musik zu machen. Kalkbrenner gehört zur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung