Wahlkreise 46 und 47

Pix und Sitzmann holen Direktmandate

Gerhard M. Kirk und Joachim Röderer

Von Gerhard M. Kirk & Joachim Röderer

So, 27. März 2011 um 19:47 Uhr

Freiburg

Edith Sitzmann und Reinhold Pix von den Grünen haben sensationell beide Freiburger Direktmandate gewonnen – und damit der CDU die Wahlkreise 46 und 47 abgejagt. Besonders bitter ist das für den Freiburger CDU-Vorsitzenden Klaus Schüle.

Die Grünen Edith Sitzmann und Reinhold Pix haben die Direktmandate der beiden Freiburger Wahlkreise gewonnen. In der Stadt selbst (ohne die zu den beiden Wahlkreisen gehörenden Gemeinden) kam die grüne Partei bei einer Wahlbeteiligung von 67 Prozent auf 43 Prozent. Was OB Dieter Salomon am Sonntag in der Gerichtslaube so kommentierte: "So gut wird’s die nächsten siebenhundert Jahre nicht mehr." Spekulationen, wonach er oder die grüne Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik für ein Regierungsamt gehandelt werden, erteilten beide eine Absage.Die Sensation aus Freiburger Sicht war, dass die Grünen der CDU gleich beide Wahlkreise ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ