Account/Login

Bombenentschärfung

Polizei bringt Anwohner im Freiburger Westen in Sicherheit

  • Alexandra Sillgitt

  • Do, 02. Juli 2009, 11:29 Uhr
    Freiburg

Großeinsatz im Freiburger Westen: Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe wird derzeit das Gebiet um das Hotel Stadt Freiburg evakuiert. Die Polizei geht von Haus zu Haus und bringt die Anwohner in Sicherheit.

Hier kommt keiner durch: Die Polizei riegelt den Gefahrenbereich ab.  | Foto: Dominic Rock
Hier kommt keiner durch: Die Polizei riegelt den Gefahrenbereich ab. Foto: Dominic Rock
In zweier und dreier Teams sind die Beamten unterwegs. Ausgestattet mit Stadtplänen und Namenslisten gehen sie von Haus zu Haus, klingeln, warten, klingeln. Macht keiner auf, ziehen sie weiter. "In dem Fall gehen wir davon aus, dass niemand daheim ist. Wir werden uns auf keinen Fall gewaltsam Zutritt verschaffen", sagt Frank ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar