Account/Login

Bauarbeiten

Start der Renaturierung: Mehr Freiheit für die Dreisam

  • Mi, 14. Mai 2014, 20:18 Uhr
    Freiburg

     

Das enge Flussbett wird geweitet, 35.000 Kubikmeter Erde werden bewegt: In Freiburg haben die Bauarbeiten für die Renaturierung des Flusses begonnen – der hinterher ganz anders aussehen wird.

Der obligatorische Spatenstich zum Beg...d Harry Meier von der Baufirma Keune.   | Foto: Michael Bamberger
Der obligatorische Spatenstich zum Beginn der Dreisam-Renaturierung (von links): Gisela Friederich vom Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Sven Adam von der Deutschen Bahn, Stadtrat Helmut Thoma, Bürgermeisterin Gerda Stuchlik und Harry Meier von der Baufirma Keune. Foto: Michael Bamberger

Raus aus dem Korsett, rein in die Freiheit: Mit diesem Bild verglich Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer am Mittwoch das, was in den kommenden Monaten mit einem 900 Meter langen Abschnitt der Dreisam im Osten der Stadt passieren soll. Das enge Flussbett wird aufgeweitet, die Dreisam soll wieder ursprünglicher werden. Bezahlt wird das 900.000 Euro teure Projekt von der Deutschen Bahn AG. Auch der Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee begrüßt die Renaturierung, hat aber über die zukünftige Nutzung eine andere Meinung als die Stadtverwaltung.

Die Bagger stehen schon bereit, nun kann es endlich losgehen. Der eigentliche Baubeginn hat sich zwar noch einmal etwas verzögert, insgesamt habe aber noch vor ein paar Jahren niemand damit gerechnet, dass das Projekt überhaupt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar