Wachstum von innen heraus

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mi, 26. Januar 2011

Freiburg

Die Planer im Rathaus wollen vorrangig städtische Grundstücke entwickeln – für Mietwohnungen.

Freiburg soll den steigenden Bedarf nach Wohnflächen nicht vorrangig auf der grünen Wiese decken, sondern im Bestand. Der Gemeinderat hat gestern diese Linie abgesegnet, die auch festlegt, wann welche Baugebiete entstehen sollen. Ganz oben rangieren städtische Grundstücke. Auf ihnen lässt sich die politische Vorgabe, vorrangig Mietwohnungen zu schaffen, leichter realisieren.

Die Bevölkerung Freiburgs legt mindestens noch bis zum Jahr 2014 zu, hat die Stadtverwaltung hochgerechnet: auf 214 000 Menschen . Ein Ende des Wachstums sei nicht absehbar. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung