Freiburg

Warum auf diesen Behörden-Parkplätzen noch immer keine Wohnungen gebaut werden

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Do, 06. September 2018 um 16:22 Uhr

Freiburg

BZ-Plus In Freiburg drückt die Wohnungsnot. Doch bei der möglichen Bebauung von 650 Behörden-Parkplätzen in bester Lage tut sich nicht viel: Die Verhandlungen zwischen Bund, Land und Stadt kommen nur zäh voran.

Seit mehr als drei Jahren wird öffentlich diskutiert, verhandelt noch viel länger, bekannt ist es seit 14 Jahren: Zwischen Tennenbacher, Sautier- und Stefan-Meier-Straße, also nördlich der Justizvollzugsanstalt in Herdern, gibt es etwa 650 oberirdische Parkplätze, auch stehen dort Gebäude verschiedener Landes- und Bundesbehörden.

Land und Bund sollten das gesamte Gelände des sogenannten "Behördenzentrum ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ