Freiburger Behörde soll die Linie finden

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Fr, 06. Oktober 2017

Offenburg

In der komplizierten Frage, welcher Weg vom Kinzigtal zur A 5 der richtige ist, soll das Regierungspräsidium Herr des Verfahrens werden.

OFFENBURG. Der Weg vom Kinzigtal zur A 5 ist kein leichter. Die Geschichte der Planungen eines Autobahnzubringers Offenburg Süd ist lange und variantenreich (siehe Grafik). Jetzt wird der Druck größer. Nach Ausbau der B 33 und durch die voranschreitende Planung für den Bundesverkehrswegeplan 2030 muss Offenburg langsam Nägel mit Köpfen machen. Die Stadtverwaltung schlägt daher dem Gemeinderat vor, in der Sitzung am Montag das Regierungspräsidium Freiburg mit der Trassenfindung zu beauftragen. Die Variante 4 soll nach Wunsch der Stadt im Spiel bleiben. Doch das ist umstritten.

Planungen neuer Straßen in dichtbesiedelten Gebieten sind immer problematisch. Zu viele Interessen stehen dabei gegeneinander und/oder dem Straßenprojekt im Weg. Im Fall des Zubringer Süds sind das die neue Justizvollzugsanstalt, der Offenburger Flugplatz, der Königswald und der Königswaldsee, das Interkommunale Gewerbegebiet "hoch3" sowie die Planungen der Bahn für das südliche Portal des Offenburger Güterzugtunnels. Nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung