Account/Login

Booster-Strategie

Freiburger Impfstützpunkt weicht bei Impfstoff-Dosierung von Stiko-Empfehlung ab

Michael Saurer

Von

Mi, 05. Januar 2022 um 08:40 Uhr

Südwest

BZ-Abo Das Freiburger Impfzentrum fährt bei Drittimpfungen einen eigenen Kurs. Dort wird teils die volle Dosis Moderna verabreicht, anstatt die halbe. Auf welcher Faktenlage das basiert, bleibt unklar.

Rund  60.000 Impfungen wurden im verga...Freiburger Impfstützpunkt verabreicht.  | Foto: Thomas Kunz
Rund 60.000 Impfungen wurden im vergangenen Dezember im Freiburger Impfstützpunkt verabreicht. Foto: Thomas Kunz
1/2
Immer mehr Menschen bekommen die dritte Corona-Impfung, den Booster. Dieser erfolgt mit den mRNA-Impfstoffen von Biontech oder von ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.