Ansteckungen

Freiburger Kita von Corona-Mutanten kalt erwischt

Stephanie Streif, Peter Disch, Joachim Röderer

Von Stephanie Streif, Peter Disch & Joachim Röderer

Mi, 27. Januar 2021 um 21:42 Uhr

Vauban

BZ-Plus In einer Kita in Freiburg haben sich Kinder und Erzieher mit einer Virus-Mutation angesteckt. Der Ausbruch kommt überraschend. Schulen und Kitas hatten sich darauf vorbereitet, wieder zu öffnen.

Eigentlich waren Mitarbeiter und Träger der Freiburger Kindergärten und -tagesstätten gerade damit beschäftigt, die sich abzeichnende schrittweise Öffnung ihrer Einrichtungen am 1. Februar vorzubereiten. Dann wurden am Mittwochnachmittag alle von der Nachricht kalt erwischt, dass in der Kita ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung