Kechs Wochenschau

Freiburger Popbeauftragter überzeugt Kritiker mit Abba-Abend

Florian Kech

Von Florian Kech

Sa, 30. September 2017 um 00:00 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Von wegen zu alt: Freiburgs neuer Popbeauftragter überrascht die Bedenkenträger. Außerdem in der satirischen Wochenschau: Friede, Freude, Ferienwohnungen. Und jede Menge Wahlnachlese.

Freiburg erholt sich von einem irren Kopf-an-Kopf-Rennen ums Direktmandat. Für viele Wahlbeobachter gilt der Zweikampf Matern von Marschall gegen Kerstin Freifrau von Andreae als spannendstes Duell aller Zeiten. Der "Rumble at the Dreisam" ging so knapp aus, dass die Grünen nach der Auszählung den Videobeweis einforderten.

Kommt Jamaika, geht Salomon
Nach der Wahl stellen sich für Freiburg zwei Fragen: Was wird die neue Bundesregierung gegen die Vergrämung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung