Pause bei FT 1844

Freiburger Rollkunstläuferinnen wollen im Mai wieder trainieren

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Mo, 20. April 2020 um 20:33 Uhr

Rollkunstlauf

BZ-Plus Warteschleife statt Schlingenparagraf: Die Rollkunstläuferinnen der FT 1844 Freiburg würden ihre Zwangspause im Mai gerne beenden – vielleicht gibt’s im Herbst ein unverhofftes Zückerli.

Der Weg führt Michael Obrecht fast jeden Tag in die Schauenberghalle. Daran hat auch der Corona-Shutdown nichts ändern können. Mitte März schloss die Freiburger Turnerschaft (FT) von 1844 sämtliche ihrer Sportstätten. Seitdem liegt auch der Trainings- und Wettkampfbetrieb in der Schauenberghalle brach. Dennoch ist Obrecht nahezu täglich in der ältesten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung