Zu Ehren von Johann Peter Hebel

Hebelfest in Hausen

Boris Burkhardt

Von Boris Burkhardt

Fr, 06. Mai 2016

Freizeittipps und Feste (TICKET)

Hausen im Wiesental feiert seinen großen Sohn Johann Peter Hebel.

Hausen ist ganz Hebel. Geboren ist der größte alemannische Dichter 1760 zwar in Basel; sein Kindheitsort Hausen im Wiesental beansprucht ihn aber durchaus für sich, vor allem jedes Jahr am 10. Mai, seinem Geburtstag. Dann ist das ganze Dorf auf den Beinen, um mit vielen Gästen seinen großen Sohn zu feiern, getreu dem Hebel’schen Wort: "Ne Trunk in Ehre, wer will’s verwehre?"
"Kannitverstaan" und "Das Bergwerk von Falun" sind wohl die bekanntesten Werke Johann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung