Kulturelle Juwelen in und um Dresden

sth

Von sth

Mo, 11. Januar 2021

BZCard Leserreisen

Anzeige BZ-Leserreise mit Konzert des Dresdner Festspielorchesters, einer Fülle an Besichtigungen und Elbschifffahrt.

Kulturelle Juwelen Sachsens bietet Ihnen eine BZ-Leserreise vom 3. bis zum 6. Juni 2021. Als einen Höhepunkt erleben Sie bei den Dresdner Musikfestspielen in der ersten Platzkategorie das Dresdner Festspielorchester unter Ivor Bolton mit Beethovens Sinfonien Nr. 5 c-Mol
l und Nr. 6 F-Dur.

In Dresden unternehmen Sie zudem eine Führung durch die barocke Innenstadt und lauschen in der Frauenkirche einer Orgelandacht. Sie besichtigen den Kulturpalast, die berühmte Gemäldegalerie Alte Meister und im Residenzschloss das Grüne Gewölbe, Schatzkammer Augusts des Starken, den Pretiosensaal und die königlichen Paraderäume.

Eine Fahrt entlang der Elbschlösser führt Sie zu Schloss Proschwitz. Auf dem alten privaten Weingut genießen Sie einen exklusiven Sektempfang im Weinberg und ein Drei-Gänge-Abendessen mit Weinbegleitung im bezaubernden Ambiente des Chinesischen Pavillons. Eine Schifffahrt entlang historischer Elbschlösser, dem Blauen Wunder und der Schifferkirche "Maria am Wasser" bringt Sie zu Schloss Pillnitz, wo Sie den Park erkunden.

Dieses abwechslungsreiche Programm, die Busreise, drei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel "NH Collection" in Dresdens Altstadt, die Eintrittskarte für das Konzert, ein Abendessen im Hotel und eines in einem historischen Gasthaus, Kaffee und Kuchen im Coselpalais und die BZ-Reisebegleitung sind mit BZ-Card für 960 Euro im Doppelzimmer inklusive (regulär: 990 Euro, Einzelzimmerzuschlag: 80 Euro).