Kommentar

Frieden schaffen steht nicht in Europas Macht

Karim El-Gawhary

Von Karim El-Gawhary

Mo, 20. Januar 2020 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Libyen-Konferenz in Berlin war nur ein möglicher erster Schritt in Richtung einer Befriedung. Den Europäern muss es nun gelingen, all jene Mächte einzubinden, die dort um Einfluss kämpfen.

Morgen wird nicht der Frieden in Libyen ausbrechen – das hat auch niemand von der Libyen-Konferenz in Berlin wirklich erwartet. So waren die Vertreter der beiden Kriegsparteien nicht einmal bereit, in einem Zimmer zu sitzen. Dennoch ist etwas Wichtiges geschehen: All jene Mächte saßen gemeinsam am Tisch, die immer fleißig von außen Öl in das libysche Feuer gegossen haben.
Bemerkenswert ist auch, dass Berlin einen völlig neuen Ansatz zur Konfliktlösung hervorgebracht hat. Bisher war versucht worden, die Kriegsparteien zu einem Fototermin ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung