Account/Login

"Musik für den Frieden"

Friedenspreis geht an deutsch-russisches Projekt aus Südbaden

  • Mi, 22. Juni 2022, 20:28 Uhr
    Müllheim

BZ-Plus Ein Musikprojekt aus Müllheim erhält den mit 10.000 Euro dotierten Göttinger Friedenspreis nur im kleinen Rahmen. Die Ensemblemitglieder aus Moskau können an geplanten Konzerten nicht teilnehmen.

Tanzen, Singen, Spielen: Beim Müllheim...meinsam für den Frieden auf der Bühne.  | Foto: Ulrike Vogt
Tanzen, Singen, Spielen: Beim Müllheimer Projekt „Musik für den Frieden“ stehen deutsche und russische Jugendliche gemeinsam für den Frieden auf der Bühne. Foto: Ulrike Vogt
1/2
Seit September stand fest, dass der mit 10.000 Euro dotierte Göttinger Friedenspreis 2022 an das deutsch-russische Projekt "Musik für den Frieden" geht. Dabei bleibt es. Die geplante feierliche Preisübergabe wird aber verschoben – "aufgrund der aktuellen Entwicklung", so die offizielle ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar