Schulleiterin im Interview

Friedrich-Ebert-Schule in Schopfheim steht vor dreifacher Herausforderung

Nicolai Ernesto Kapitz

Von Nicolai Ernesto Kapitz

So, 14. Juni 2020 um 20:26 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Großbaustelle, Umgestaltung zur Gemeinschaftsschule und Pandemie: Klaudia Droste-Acocella sieht sich mit drei Herausforderungen konfrontiert. Sie sagt: "Wir sind gerade sehr auf Kante genäht."

Es ist eine dreifache Herausforderung, die die Friedrich-Ebert-Schule zur Zeit zu bewältigen hat. Die Schule muss die Anforderungen an eine moderne Gemeinschaftsschule mit all ihren Herausforderungen bewältigen. Andererseits befindet sich auf dem Gelände eine Großbaustelle – hier entsteht der Schulcampus, dessen Herzstück die Ebert-Schule sein wird. Und nun kam auch noch die Corona-Pandemie hinzu. Nicolai Kapitz sprach mit Schulleiterin Klaudia Droste-Acocella über diesen Dreifach-Spagat.
BZ: Frau Droste-Acocella, Sie haben die Leitung der Schule vor gut anderthalb Jahren angetreten mit dem Anspruch, sie zu einer leistungsfähigen Gemeinschaftsschule zu machen. Hätten Sie gedacht, dass Sie es einmal mit drei Großbaustellen gleichzeitig zu tun bekommen – sprich mit dem Um- und Neubau der Schule zum Campus, der laufenden Umgestaltung zur Gemeinschaftsschule und jetzt auch noch mit den Problemen einer Pandemie?
Klaudia Droste-Acocella (lacht): Es ist gut, dass man nicht immer alles, was auf einen zukommt, im Vorfeld schon sieht. Aber es ist richtig, wir haben es mit großen Herausforderungen zu tun, die nun alle gleichzeitig zu bewältigen sind. Dank eines guten Schulleitungsteams, eines sehr engagierten und kompetenten Kollegiums und der guten Zusammenarbeit mit der Schulaufsichtsbehörde sowie dem Schulträger haben wir diese Aufgaben trotz der sehr großen Anstrengungen bislang gut bewältigt. Es ist jedoch dringend erforderlich, dass uns mehr Ressourcen zur Verfügung gestellt werden, um die Aufgaben weiter so leisten zu können. Schulleitung, das betrifft das gesamte Leitungsteam und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung