Gemeinderat

Fröhnd unterstützt eine digitale Wetterstation und ein intelligentes Fernrohr

Martin Klabund und Dirk Sattelberger

Von Martin Klabund & Dirk Sattelberger

Di, 24. September 2019 um 12:45 Uhr

Fröhnd

BZ-Plus Im Gemeinderat Fröhnd werden zwei nicht alltägliche Projekte vorgestellt. Künftig bekommen die Gleitschirmflieger Wetterdaten per App und ein neues Fernrohr liefert bessere Bilder.

Am Ittenschwander Horn soll ein Fernrohr aufgebaut werden, mit dem Besucher nicht nur bis in die Schweizer Alpen schauen können, sondern auch Namen und Höhenangaben erfahren. Das System nennt sich intelligentes Fernrohr und liefert bereits in Muggenbrunn und Todtnauberg messerscharfe Bilder. Auch ein Antrag auf eine kleine Wetterstation in Fröhnd wurde im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung