Fürs Weiterkommen in der Wirtschaft

Ulrike Spiegelhalter

Von Ulrike Spiegelhalter

Mo, 01. Februar 2010

Bernau

Die südbadischen Unternehmerfrauen im Handwerk bieten ein lehr- und abwechslungsreiches Jahresprogramm an.

BERNAU. Weiterbildung steht an erster Stelle bei den Unternehmerfrauen im Handwerk des Arbeitskreises Südschwarzwald. Vergangene Woche trafen sich die Frauen zur Hauptversammlung in Bernau. Bei den Teilneuwahlen wurden die Vize-Vorsitzende Monja Kaiser, die zweite Beisitzerin Sabine Schneider und Kassiererin Christel Lais einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Vorsitzende Mechthild Wagner erläuterte nach ihrer Begrüßung, dass für den Vorstand der Unternehmerfrauen die Weiter- und Fortbildung der Mitglieder durch Fachvorträge ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung