Account/Login

Circolo

"Funkelnde Augen, angehaltener Atem …" Prominente über den Zirkus

Do, 21. September 2023 um 12:46 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Zirkuserlebnisse sind so individuell wie die Menschen, die sie erzählen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder Prominente in Freiburg gebeten, uns von ihren Erfahrungen zu erzählen.

Matthias Blattmann, Inhaber der Tanzschule Gutmann, Freiburg Foto: privat
1/4

Erinnerungen mit unseren Kindern
"In unserem Schlafzimmer liegt eine Postkarte, die ich vor einigen Jahren meiner Frau geschenkt hatte, darauf steht: "Familie ist Entertainment pur: Morgens Zirkus. Abends Theater." Das ist tatsächlich meine erste Assoziation, weil wir über den Spruch herzhaft gelacht haben. Jetzt sind unsere Kinder schon fast erwachsen und das Zusammenleben gestaltet sich sehr viel ruhiger. Also wenig Zirkus und wenig Theater.
Ich selbst kann mich zwar erinnern, dass ich mit meiner Mutter häufiger im Zirkus war, aber Details sind mir nicht geläufig. Umso mehr sind mir die Erinnerungen mit unseren Kindern noch im Gedächtnis. Die Mischung aus toller Akrobatik, Tieren und Süßigkeiten haben die beiden fasziniert. Unvergessen ist auch der Ritt auf einem Pony."
Matthias Blattmann, Inhaber der Tanzschule Gutmann, Freiburg

Den Alltag ein paar Stunden hinter mir lassen
"Der Geruch des Popcorns beim Betreten des großen Zeltes, das Mitzittern beim Anblick der wagemutigen artistischen Darbietungen, das Lachen über lustige Vorführungen des Clowns und die Verzauberung durch die Künste des Magiers ... Zirkus: Das sind vor allem auch immer die schönen Kindheitserinnerungen! Diese Erlebnisse lassen mich stets Jahr für Jahr wieder zurückkehren in den Weihnachts-Circus Circolo und ich lasse mich dann einmal mehr begeistern vom Flair im Zirkuszelt, tauche ein in den Zauber und lasse den Alltag ein paar Stunden hinter mir."
Dr. Kirsten Moser, Geschäftsführerin Colombi Hotel & Hotel Stadt Freiburg

Traumwelt für Groß und Klein
"Wenn ich an Zirkus denke, kommt in mir der kleine Junge durch, der fasziniert das Zirkuszelt an der Hand seiner Mutter betreten hat und in eine andere Welt mit riesigen und exotischen Tieren abgetaucht ist. Mit funkelnden Augen und angehaltenem Atem habe ich den Akrobaten zugeschaut und ihre glitzernden Kostüme bewundert. Dann hat mich der Clown zum Lachen gebracht und das vertrauensvolle Zusammenspiel von Mensch und Tier hat mich gefesselt. Heute beim Circolo Weihnachts-Circus sind es die atemberaubende Akrobatik, die farbenfrohen Jonglagen, die tänzerischen Darbietungen und die gefährlichen Stunts, die — verbunden mit der perfekten Beleuchtung und dem Orchester — eine festliche Stimmung zu Weihnachten erzeugen. Die Zirkuswelt ist eine Traumwelt für Groß und Klein, die alle Herzen höherschlagen lässt."
Stefan Breiter, Bürgermeister der Stadt Freiburg

Staunen, Bewunderung, Spannung und beherztes Lachen
"Zirkus und Weihnachten passen einfach gut zusammen: Sie versprühen einen besonderen Zauber und bringen die Augen von kleinen wie großen Besuchern zum Glänzen. Staunen wechselt sich mit Bewunderung ab, Spannung mit beherztem Lachen. Der Circolo bietet einfach immer wieder ein unterhaltsames und bunt gemischtes Programm! Unsere Töchter möchten dieses Jahr auf jeden Fall wieder hin und ich bin auch schon sehr gespannt, was uns erwarten wird."
Nadja Poppen, Geschäftsführung BZ.medien
Circolo – Freiburger Weihnachts-Circus
vom 20. Dezember 2023 bis 6. Januar 2024 täglich um 15 und 19 Uhr im Zirkuszelt auf der Messe Freiburg. Spielfrei am 24. Dezember 2023 sowie am 1. Januar 2024
Ökumenischer Gottesdienst am Sonntag, 17. Dezember 2022 um 10.30 Uhr

Ressort: PR-Anzeige

Dossier: Circolo

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.