Account/Login

Mit 63 Jahren

Fußball-Weltmeister Andreas Brehme ist tot

  • dpa

  • Di, 20. Februar 2024, 09:36 Uhr
    Fußball-WM

Er war erst 63 Jahre alt: Andreas Brehme ist tot. Der Fußball-Weltmeister von 1990 hatte im Endspiel gegen Argentinien das Siegtor zum 1:0 erzielt. Der deutsche Fußball trauert um einen seiner WM-Helden.

Andreas Brehme mit Guido Buchwald 1990 im Achtelfinale gegen die Niederlande  | Foto: Frank Kleefeldt (dpa)
Andreas Brehme mit Guido Buchwald 1990 im Achtelfinale gegen die Niederlande Foto: Frank Kleefeldt (dpa)
1/3
Der deutsche Fußball trauert um Weltmeister Andreas Brehme. Der Siegtorschütze aus dem WM-Finale 1990 gegen Argentinien starb in der Nacht zu Dienstag an einem Herzinfarkt. Das bestätigte seine Lebensgefährtin Susanne Schaefer im Namen der Familie der Deutschen Presse-Agentur, zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Brehme, der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar