Fußballfans bleiben mit Zug im Elztal stecken

Andrea Drescher

Von Andrea Drescher

Mo, 09. Mai 2022

Denzlingen

(ad). Ein SWEG-Zug mit 200 Menschen, darunter viele SC-Fans, ist am Samstag auf der Fahrt nach Freiburg bei Waldkirch steckengeblieben: Eine Plane hatte sich in der Oberleitung verfangen. Erst nach Rücksprache mit dem Notfallmanager der Bahn konnte die Waldkircher Wehr die Zugtüren von außen öffnen und die Passagiere über Gerüste herausholen. Sie wurden in der Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau mit Wasser versorgt. Auch ein Sonderzug mit Fans von Union Berlin musste ungeplant halten – am Emmendinger Bahnhof und "sehr zur Freude der Geschäfte und Imbissbuden in der Nähe", so Oberbürgermeister Stefan Schlatterer im Internet.