Gamp verbessert den Diskusrekord

Ottmar Heiler

Von Ottmar Heiler

Di, 06. Juni 2017

Leichtathletik (regional)

Auf 48,35 Meter schleudert die Leichtathletin des TV Lenzkirch bei der Werfer-Kreismeisterschaft in Löffingen die Scheibe.

LEICHTATHLETIK. Ein Kreisrekord durch Anna-Lena Gamp vom TV Lenzkirch sowie einige hochkarätige Leistungen bildeten die Höhepunkte der diesjährigen Meisterschaft des Leichtathletikkreises Neustadt im Diskus- und Speerwerfen. Die 22-jährige Anna-Lena Gamp verbesserte ihre eigene Bestmarke mit dem Diskus auf 48,35 Meter. Ihre Teamkollegin Lea Straub profitierte ebenfalls vom leichten Gegenwind und erzielte eine neue Bestmarke. Die Gaststarterin Natascha Wolf von der DJK Villingen, die in der W 35 startete, ließ die Scheibe auf 34,77 Meter segeln.

Nur fünf Tage nach dem Gewinn des Landesmeistertitels im Diskuswerfen mit einer Weite von etwas mehr als 45 Metern fand Anna-Lena Gamp nur langsam in den Löffinger Wettkampf. Im letzten Versuch traf sie dank eines schnellen Beineinsatzes beim Abwurf die ein Kilogramm schwere Scheibe optimal und konnte sich über ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ