London

BBC-Missbrauchsskandal weitet sich aus: Gary Glitter in Haft

Sebastian Borger

Von Sebastian Borger

Mo, 29. Oktober 2012 um 00:07 Uhr

Panorama

Im Skandal um einen als Sexualverbrecher entlarvten früheren Entertainer der BBC hat die Londoner Kriminalpolizei den Popstar Gary Glitter festgenommen. Verdacht: Sexverbrechen gegen Kinder.

Der 68-jährige Musiker war befreundet mit dem verstorbenen Jimmy Savile, der in seiner jahrzehntelangen Karriere beim öffentlich-rechtlichen Sender offenbar Hunderte junger Mädchen unsittlich berührt oder vergewaltigt hatte. Der erst kürzlich ans Licht gekommene Skandal hat die BBC schwer erschüttert. "Unser guter Ruf steht auf dem Spiel", räumt der Vorsitzende des Aufsichtsrats Chris Patten ein.
Bei Scotland Yard haben sich in den vergangenen Wochen mehr als 300 Frauen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung