3000 Menschen protestieren bei Neuenburg

Gegen Atomstrom: "Keine weiteren Atomopfer"

Volker Münch

Von Volker Münch

Mo, 25. April 2011 um 16:32 Uhr

Neuenburg

Knapp 3000 Menschen aus Deutschland und Frankreich forderten auf der Rheininsel zwischen Neuenburg und dem elsässischen Chalampé am Ostermontag den Atomausstieg.

Fast eine Stunde lang waren beide Rheinbrücken zwischen Neuenburg und Chalampé für den Verkehr gesperrt, während mit der Brückenaktion an die Katastrophe von Tschernobyl erinnert und das Abschalten des nahen Atomkraftmeilers in Fessenheim gefordert wurde. "Stilllegen, stilllegen – jetzt", hallte es über den Rhein, als deutsche und französische Gruppen über die beiden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung