Gemeindefinanzen als Hauptthema

Kurt Meier

Von Kurt Meier

Mo, 29. Oktober 2012

Biederbach

Im Gemeinderat ging es um das Haushaltsjahr 2011 und die Gebühren für Wasser und Abwasser / Bauhof braucht ein neues Fahrzeug.

BIEDERBACH. Die Finanzen standen im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung in Biederbach. Der befasste sich unter anderem mit dem Jahresabschluss 2011 und mit der Gebührenkalkulation für Trink- und Abwasser für das kommende Haushaltsjahr.

Sehr erfreulich verlief das Haushaltsjahr 2011. Dieses wurde zwar mit Mehrausgaben gegenüber dem Haushaltsplan abgeschlossen, allerdings auch mit weit mehr Einnnahmen, als ursprünglich angenommen. Die Endabrechnung lag bei 3 569 009 Euro. Das sind rund 156 000 Euro über dem Haushaltsplan. Die Zuführungsrate vom Verwaltungs- an den Vermögenshaushalt betrug rund 300 000 Euro. Die Schulden wurden um 44 000 auf 619 185 Euro reduziert, die Rücklagen um 76 000 auf 579 825 Euro gesteigert. Als Hauptgründe für dieses gute Ergebnis nannte Hauptamtsleiter Rafael Mathis die gute Wirtschaftslage, die dem Staat einen unerwartet hohen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung