Generationswechel – Alois Stöcklin übergibt an Adrian Fingerlin

Michael Neubert

Von Michael Neubert

Mo, 05. Februar 2018

Radsport

Nach mehr als 30 Jahren gibt der Fachwart des Radsportbezirks sein Amt ab / Tim Meier neuer MTB-Fachwart / Hilfe für Vereine in Sachen gefordertem Führungszeugnis.

RADSPORT. Erneuerung, Verjüngung – beim Radsportbezirk Hochrhein-Wiesental hat im Vorstand ein Generationswechsel eingesetzt. Bei der Jahresauftaktsitzung in Dogern endete eine Ära: Alois Stöcklin vom RSV Rheinfelden hat sein Amt abgegeben. Mehr als 30 Jahre lang war er als Fachwart Radrennsport und stellvertretender Bezirksvorsitzender aktiv, doch nun hat er sein Amt in jüngere Hände gegeben: Adrian Fingerlin (Rheinfelden) wurde – in Abwesenheit – von den Vertretern der 15 anwesenden Bezirksvereine zum Nachfolger ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung