Oppenau/Freiburg

Gericht entscheidet: Keine Windräder in Oppenau – EnBW kann noch in Berufung gehen

ddn

Von ddn

Di, 09. Juni 2020 um 21:32 Uhr

Offenburg

Freiburger Verwaltungsgericht kassiert die Erlaubnis des Regierungspräsidiums für EnBW-Windkraftanlagen im Landschaftsschutzgebiet bei Oppenau.

Das ging gründlich schief. Gegen den Willen des Offenburger Landratsamts wollte das Regierungspräsidium den Weg für den Bau von zwei Windrädern in Oppenau ebnen – in einem Landschaftsschutzgebiet. Fast drei Jahre nach der Aufsehen erregenden Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Behörden hat das Verwaltungsgericht die Freiburger Mittelbehörde jetzt auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Sie gaben Klagen der Stadt Oppenau und des Schwarzwaldvereins statt.

Das Regierungspräsidium habe mit seinem Vorgehen nicht nur die Beteiligungsrechte der Stadt Oppenau verletzt, auch dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung