Arzneimittel

Pille statt Pikser - erste Tablette gegen Multiple Sklerose

Achim Jatkowski

Von Achim Jatkowski

Mo, 28. Februar 2011

Gesundheit & Ernährung

Es gibt ein neues Medikament für Multiple-Sklerose-Kranke: Sein großer Vorteil: Der Wirkstoff übersteht die Reise durch den Magen-Darm-Trakt unbehelligt und kann als Tablette eingenommen werden. Wie sicher ist sie auf lange Sicht?

Schon der Gedanke an ihre Spritze ist Gaby Jahner bisher stets auf den Magen geschlagen. Schüttelfrost, Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen – der Stich in den Oberschenkelmuskel war für die Freiburgerin mit seinen Nebenwirkungen jede Woche ein Schreckenserlebnis. "Oft konnte ich danach den ganzen Tag nichts mehr machen", sagt die 47-Jährige. Aber Absetzen wollte sie das Mittel auch nicht – zu groß war die Furcht, die Krankheit könnte sich wieder zurückmelden.

Jahner leidet an der Nervenkrankheit Multiple Sklerose (MS). Bisher unterdrückte sie die regelmäßig aufflammenden Schübe mit dem Mittel Interferon, einem Immunsystem-Botenstoff, der ihre gegen den eigenen Körper rebellierenden Abwehrzellen bremste. Vorausgesetzt, sie spritzte das Medikament unter die Haut oder in den Muskel – denn als Tablette eingenommen hätte der Wirkstoff die Passage durch den Magen nicht überstanden. Nun erhält sie als eine der ersten Patienten das neue MS-Medikament ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung