Gewerbepark will Fernwärme nutzen

Ingeborg Grziwa

Von Ingeborg Grziwa

Do, 28. März 2013

Eschbach

Müllverbrennung könnte mehr Fernwärme liefern, wenn Leitungsbau und Abnehmer geregelt sind.

ESCHBACH. Die Mitglieder des Zweckverband Gewerbepark Breisgau sind bereit, mehr als eine halbe Million Euro in den Ausbau des Fernwärmenetzes im Gewerbepark zu investieren. Nach kontroverser Diskussion einigte sich die jüngste Verbandsversammlung, bei einer Gegenstimme von Heitersheims Bürgermeister Martin Löffler, auf einen Grundsatzbeschluss. Verbandsdirektor Markus Riesterer erhielt den Auftrag vor Abschluss der Verträge mit der Trea Breisgau Energieverwertung (TBE) über eine Kostenbeteiligung nochmals zu verhandeln.
Grund ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung