Auf König Artus’ Spuren

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Sa, 08. September 2018

Gundelfingen

Beim Gundelfinger Ferienprogramm lernen 40 Kinder einiges über die Geschichte der Kelten und veranstalten ein Ritterturnier.

GUNDELFINGEN. Holzschwerter, die aufeinander schlagen, Pfeile, die durch die Luft zischen – am Donnerstag war hinter dem Gundelfinger Waldstadion ganz schön was los. Der Tageselternverein Gundelfingen organisierte dort im Rahmen des Ferienprogramms ein Ritterturnier mit Speerweitwurf, Memory-Slalom und Eierlauf. Zuvor begaben sich 40 Jungs und Mädchen eine Woche lang auf die Spuren der Kelten und lernten einiges über König Artus, Ritter, Drachen und Zauberer.

Im vergangenen Jahr habe Harry Potter auf dem Programm gestanden, sagt Ursula Weiß von den Tageseltern. Warum sie dieses Jahr ausgerechnet die Kelten thematisieren, weiß sie schon gar nicht mehr. "Das hat sich irgendwie ergeben und es ließ sich gut mit der Artus-Saga kombinieren", so Weiß. Dabei sei es am Ende nicht einfach gewesen, die ganze Gewalt, die vielen Kämpfe und Überfälle, die Teil der Erzählung sind, kindgerecht zu verpacken, sagt sie. Dennoch lernen die Kinder in der Woche viel über die Kelten und ihren König.

Hinters Licht führen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ