Account/Login

Glückliches Ende eines Kraftakts

  • Kirsten Lux

  • Di, 07. September 2010
    Hotzenwald

     

Mit ihrem unermüdlichen Einsatz haben die Hüttener Feuerwehrleute den Bau des neuen Gerätehauses möglich gemacht.

Natürlich gab es auch Geschenke zur Ei...llvertreter Hubert Matt (Foto rechts).  | Foto: Kirsten Lux
Natürlich gab es auch Geschenke zur Einweihung des neuen Gerätehauses: Damit es sauber bleibt, gab's von den Feuerwehrkollegen eine Fußmatte als Geschenk und die historische Darstellung eines Gerätehauses als Wandschmuck. Bernhard Portele, Norbert Lütte, Thomas Kammerer, Hubert Wagner, Karl Kaiser, Herbert Felber und Thomas Schmidt (Foto links, von links) übernahmen die Übergabe. Einen Schlüssel aus Laugengebäck überreichten Architekt Martin Lauber (links) und Bürgermeisterstellvertreter Hubert Matt (Foto rechts). Foto: Kirsten Lux

RICKENBACH-HÜTTEN. Passen wird er wohl nicht, der Laugengebäck-Schlüssel, den Architekt Martin Lauber und Bürgermeisterstellvertreter Hubert Matt der Feuerwehrabteilung Hütten zur Einweihung des neuen Gerätehauses am Sonntag mitgebracht hatten. Abteilungskommandant Hubert Wagner nahm die Geschenke und guten Wünsche beim Festakt aber gerne entgegen, endet doch damit ein anstrengendes Jahr für ihn und seine Feuerwehrkameraden.

In einem enormen Kraftakt hatte die Männer der Hüttener Feuerwehr kräftig beim Bau ihres neuen Gerätehauses mitgearbeitet und somit das Projekt überhaupt erst möglich gemacht. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar