"Gopfedeggel": Was für eine Rotssuppe

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Di, 05. März 2019

Weil am Rhein

Beim Fasnachtsmahl der Zipfel wird ungewöhnlich viel gesungen.

WEIL AM RHEIN. Mit Ziebelewaie, Mehlsuppe und deftiger Narrenkost haben die Wiler Zipfel am Montag bei der Rotssuppe im Schwanensaal die närrische Woche eingeläutet. Gut 170 geladene Gäste waren dabei und verbrachten dreieinhalb unterhaltsame Stunden, in denen dieses Mal besonders viel gesungen wurde.

Zunächst blieb’s im Schwanensaal aber noch ruhig. Nachdem Oberzunftmeister Dietmar Fuchs die Gäste begrüßt hatte, wurden nämlich erst einmal Ziebelewaie und Mehlsuppe aufgetragen, die man sich an den vier Tischreihen denn auch schmecken ließ.
Den Auftakt im Lachefaß machte schließlich vor einem gespannten Publikum ein alter Hase. Jürgen Schaller kam "auf der Flucht" im Schwanensaal vorbei und gab mehr oder weniger tiefe Einblicke in seine sonderbare Freundschaft mit dem Eberter Helmut, genannt Helli, die sich angesichts eines dubiosen Immobiliengeschäfts in tiefe Feindschaft verwandelt hatte. Dabei kam Schaller einmal mehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung