Ein Rathaus ist kein Ruhesitz

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Di, 05. Juni 2012

Gottenheim

Volker Kieber hat als Bürgermeister in Gottenheim vieles in Gang gesetzt und strebt die Wiederwahl an.

GOTTENHEIM. Am 17. Juni stellt sich Volker Kieber den Gottenheimern zur Wiederwahl für eine zweite Amtszeit als Bürgermeister. Gegenkandidaten gibt es nicht; es wurden auch in den Monaten seit Jahresbeginn, als Kieber seine Absicht zur erneuten Kandidatur kundtat, nie Stimmen vernehmbar, die sich für die Suche nach weiteren Bewerbern aussprachen.

Also könnte Volker Kieber den Wahltag ganz entspannt auf sich zukommen lassen. Könnte – denn dass ihr Bürgermeister nun einfach die Füße hochlegt, das würde die Gottenheimer doch sehr wundern. Von ihrem Bürgermeister sind sie eines gewiss nicht gewohnt: dass er die Dinge einfach mal treiben und auf sich zukommen lässt.

Gottenheim hat sich in den knapp acht Kieber-Jahren enorm verändert, was selbst Auswärtigen beim bloßen Passieren dieses Verkehrsknotenpunktes zwischen Kaiserstuhl, Freiburg und Tuniberg auffallen muss. Um wie viel mehr noch den Einheimischen: Sie kennen nicht nur die in großen Teilen fertig sanierte Ortsdurchfahrt, die vielen Häuser im Neubaugebiet im Westen oder die neuen Betriebe im Gewerbegebiet. Sie haben auch erlebt, wie der zuvor städtische Förster nun im von ihm kreierten politischen Weinberg Trauben herbstet – und wie der evangelische Schwabe sich in der katholisch wurzelnden badischen Fasnet um kein Narrentreiben drückt.

BÜRGER MIT ENGAGEMENT
Mit Volker Kieber ist in Gottenheim so einiges in Gang gekommen, was man ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ