Geplauder, keine Debatten

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Mo, 26. März 2012

Gottenheim

Zum Seniorennachmittag kamen 150 ältere Bürger in die Turnhalle nach Gottenheim.

GOTTENHEIM. Die Musik von den "Old Boys" und Sketche von "Hannes und der Bürgermeister" unterhielten rund 150 Gäste beim Seniorennachmittag in der Gottenheimer Turnhalle. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Die Freiwillige Feuerwehr holte auf Wunsch diejenigen zu Hause ab, die nicht mehr mobil sind.

"Darf es noch etwas Kaffee sein?" Beständig sind die Landfrauen an den langen Tafeln unterwegs und versorgen sie Gäste mit heißen Getränken. Zusammen mit Vertretern der Frauengruppe, der Bürgerscheune, des Altenwerkes und der Gruppe "Alt und Jung begegnen sich" sorgen sie dafür, dass die rund 150 Senioren kulinarisch versorgt sind. Über dreißig Kuchen wurden gespendet. Zusammen mit den Würstchen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ