Gottenheimer bekommen ihr Fett weg

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Sa, 25. Februar 2012

Gottenheim

Die Gemeinde bietet ein Gesundheitsprogramm für Bürger sowie Beschäftigte in Gottenheimer Firmen an.

GOTTENHEIM/UMKIRCH. Pünktlich zum Beginn der Fastenzeit stellten Bürgermeister Volker Kieber, Michael Losch, Inhaber eines Umkircher Fitnessstudios, sowie die Ärzte Dr. Hans- Peter Boschert und Dr. Hans-Peter Friedrichsen die Initiative "Gesund und Fit in Gottenheim" vor. Mit dem medizinisch fundierten Pilotprojekt sollen Gottenheimer Bürger und Mitarbeiter von ortsansässigen Unternehmen Gelegenheit bekommen, ihre Gesundheit zu verbessern und so ihre Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu steigern.

Gemeinden wie Breisach oder Umkirch hatten oder haben sie bereits: Gesundheitsangebote für die Einwohnerschaft. Während bei der zweijährigen Aktion "Gesund leben in Breisach am Rhein" vorwiegend die Gesundheit der jüngsten Mitbürger den Schwerpunkt bildete, stehen in Umkirch in diesem Jahr die älteren Mitbürger im Mittelpunkt der Aktion "Gesund und Fit in Umkirch". Beispielsweise mit einer Vortragsreihe zum Thema Diabetes sowie seniorengerechten Bewegungsangeboten und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ