Gottenheim

Hemdglunkerspäße und Dorftratsch

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Fr, 28. Februar 2014 um 17:05 Uhr

Gottenheim

Mit einem großen Hemdglunkerumzug und dem Krutschniedervortrag begann am Donnerstag auch in Gottenheim die heiße Phase der närrischen Tage.

GOTTENHEIM (schö). Schon am Nachmittag waren die Narren im Rathaus eingefallen und sorgten dafür, dass das derzeit führungslose Personal nun erst recht nichts mehr tun muss. Bis zum Aschermittwoch soll die Lethargie dort anhalten.

Später sammelten sich dann hunderte weiß gekleidete Einheimische am Café "Dugdi", um von dort, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ