Bürgermeister

Kieber auf dem Sprung – Gottenheim wappnet sich für Neuwahlen

Max Schuler

Von Max Schuler

Mi, 30. Oktober 2013 um 19:41 Uhr

Gottenheim

Die Bürgermeisterwahl in Bad Krozingen ist für Kapriolen gut – doch nach aktuellem Stand geht Volker Kieber als Favorit in den zweiten Wahlgang. Wird er gewählt, braucht Gottenheim einen neuen Rathauschef.

Nach dem Rückzug von Sabine Pfefferle im Bürgermeisterwahlkampf in Bad Krozingen hat Gottenheims Bürgermeister Volker Kieber beste Chancen, das neue Stadtoberhaupt in der Kurstadt zu werden. Doch was passiert dann mit Gottenheim? Im dortigen Rathaus hat man sich bereits Gedanken gemacht für den Fall, dass Volker Kieber die Gemeinde verlässt.



Wie würde in Gottenheim ein neuer Bürgermeister gesucht?
Wenn Volker Kieber in Gottenheim aufhört, wird die Stelle im Staatsanzeiger Baden-Württemberg und in regionalen Medien ausgeschrieben.
Könnte Volker Kieber eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ