Pluspunkte im Ökokonto

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Sa, 22. Juni 2013

Gottenheim

Trotz mehr versiegelter Fläche bekommt Gottenheim durch Ausgleichsmaßnahmen einen Bonus.

GOTTENHEIM (schö). Der ökologische Ausgleich für den geplanten Lebensmittelmarkt am hinteren Berg wird der Gemeinde zusätzliche Punkte fürs Ökokonto bringen. Das war Thema in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Dennoch stimmten drei Gemeinderäte, die das Projekt von Beginn an kritisierten, gegen den öffentlich-rechtlichen Vertrag zur Umsetzung der Ausgleichsmaßnahmen. Das führte zu einem Wortgefecht mit Rathauschef Volker Kieber.

Für die Sicherung aller außerhalb des eigentlichen Bebauungsplans "Sondergebiet Einzelhandel Hinterer Berg" erforderlichen naturschutzrechtlichen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen fordere die Naturschutzbehörde den Abschluss öffentlich-rechtlicher Verträge mit der Gemeinde, erläuterte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ