Weniger Teams, trotzdem viel Spaß

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 23. Mai 2013

Gottenheim

Bei der Gottenheimer Pfingstsportwoche ist viel geboten.

GOTTENHEIM. Einiges los war am Wochenende anlässlich der Pfingstsportwoche des Sportvereins Gottenheim, die am kommenden Freitag und Samstag fortgesetzt wird. Sportlicher Höhepunkt bisher war das sehr gut besetzte Damenturnier am Sonntag, tags zuvor konnten zudem die Fußballer der ersten Mannschaft ihren Aufstieg feiern.

Sehr wechselhaft war am Pfingstwochenende das Wetter, das schreckte wohl auch einige der angemeldeten Mannschaften ab und sie blieben zu Hause. Doch jene, die kamen, hatten viel Spaß, boten den hunderten Zuschauern tollen Sport und feierten am Abend ausgelassen unter der Pergola.

Recht klein fiel dieses Jahr das Vereinsturnier am Freitagabend aus, nur vier Teams aus dem Ort kämpften um den Sieg, den am Ende die Fasnetsjünger für sich verbuchen konnten. Die Spiele mussten – wie fast alle Veranstaltungen der Pfingstsportwoche – auf dem Kunstrasenplatz stattfinden. Der Rasenplatz, der vor einem Jahr feierlich eingeweiht worden war, ist immer noch in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ