Account/Login

Nach Sparkassen-Abriss

Grenzach-Wyhlen sucht neues Zuhause für Majolika-Kunstwerk von Josef Hauser

  • Mo, 29. August 2022, 17:03 Uhr
    Grenzach-Wyhlen

     

BZ-Plus Josef Hausers großes Majolika-Kunstwerk hat den Abriss der alten Sparkasse in Wyhlen überstanden. Nun wird ein neues Zuhause gesucht. Sicher ist aber, dass das Wandbild erhalten bleiben soll.

Schweres Gerät kam im vergangenen Jahr...rissenen Sparkassenpavillon in Wyhlen.  | Foto: Heinz und Monika Vollmar
Schweres Gerät kam im vergangenen Jahr zum Einsatz, bei der Rettung des Kunstwerks von Josef Hauser aus dem inzwischen abgerissenen Sparkassenpavillon in Wyhlen. Foto: Heinz und Monika Vollmar
1/2
Drei Meter hoch, fast einen Meter breit: Schon von den Ausmaßen her ist das Majolika-Wandbild "Die Entwicklung von Wyhlen" von Josef Hauser (1908-1986) ein imposantes Werk. Der Maler aus Wyhlen schuf es vor 60 Jahren als Auftragswerk für die inzwischen abgerissene alte Sparkassen-Filiale in Wyhlen. Derzeit lagert diese bedeutende Kunst am Bau im Werkhof des Bauunternehmens Gersbacher in Wyhlen.
"Es gibt das klare Signal, dass wir das Werk erhalten wollen." Bürgermeister ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar