Die Börse ist ein Erfolgsmodell

Martina Weber-Kroker

Von Martina Weber-Kroker

Mo, 17. Februar 2014

Grenzach-Wyhlen

Zahlreiche Schüler und Eltern nutzen die Gelegenheit sich im Schulzentrum über "Wege in den Beruf" zu informieren.

GRENZACH-WYHLEN. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, aber auch viele Eltern nutzten am Samstag die Gelegenheit, sich bei der Ausbildungsbörse im Schulzentrum über ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. Auf drei Etagen präsentierten sich rund 50 Aussteller mit über 100 Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten. Vertreten waren ebenfalls weiterführende Schulen und Hochschulen.

Die Veranstalter freuten sich über das sehr große Interesse. Organisiert wurde die Ausbildungsbörse im Schulzentrum, die unter dem Motto "Wege zum Beruf" stand, zum sechsten Mal vom Freundeskreis der Realschule in Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde des Lise-Meitner-Gymnasiums. "Es gibt viel Neues zu entdecken", meinte Toska Vogt, Vorsitzende des Freundeskreises der Realschule und Initiatorin der Ausbildungsbörse, bei der Ausstellungs-Eröffnung. Insgesamt 13 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ