Roche schafft Vorauissetzungen für Keßler-Sanierung

Die neue Slipstelle steht bereit

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 29. Juni 2015 um 16:12 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Weil im Zuge der Sanierung der Keßlergrube der Salzländeweg entlang des Rheins gesperrt werden muss und damit auch die Slipstelle für Kleinboote nicht mehr zugänglich ist, musste diese rund 80 Meter talwärts verlegt werden.

Weil im Zuge der Sanierung der Keßlergrube der Salzländeweg entlang des Rheins gesperrt werden muss und damit auch die Slipstelle für Kleinboote nicht mehr zugänglich ist, musste diese rund 80 Meter talwärts verlegt werden – jetzt wurde sie getestet und übergeben. Roche als Bauherrin hat damit die Voraussetzungen für die weiteren Sanierungsschritte geschaffen.

Die geplante Sanierung der Perimeter 1/3-Nordwest der Kesslergrube durch die Roche Pharma AG erfordert eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ