Erfindergeist der Lindenschule wird belohnt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Mai 2017

Grenzach-Wyhlen

3158 Euro für Atelierunterricht.

GRENZACH-WYHLEN (BZ). Der Atelierunterricht zu naturwissenschaftlichen Themen an der Lindenschule wird von der Bayer-Stiftung gefördert. Das hat die Bayer AG am Montag bekanntgegeben. Danach soll die spezielle Unterrichtsform an der Lindenschule mit 3158 Euro bezuschusst werden.

Außerdem erhält die Humboldt-Universität in Berlin von der Stiftung 10 000 Euro, um damit eine Sonderfahrt des Humboldt-Bayer-Mobils nach Grenzach-Wyhlen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ