Hornacker ohne Einwände

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Fr, 07. März 2014

Grenzach-Wyhlen

Verkürzte Offenlage des Bebauungsplanes ist abgeschlossen / Disch: Quartier wird vielfältiger.

GRENZACH-WYHLEN. Am Dienstag endete die verkürzte Offenlage des Bebauungsplanes Hornacker. Eine erneute Offenlage war nötig geworden, weil die Gemeinden Riehen und die Stadt Basel in der ersten Offenlage Bedenken geäußert hatten, die Architekt Rolf Disch zu einer freiwilligen Änderung in seinem Bebauungskonzept gebracht hatten. Nun sieht es so aus, als sei der Bebauungsplan kurz vor der Beschlussfassung.

Man hatte gebeten, die Bebauung in direkter Nachbarschaft zum Friedhof Hörnle zu reduzieren. Es war laut Stadtplaner Andreas Schütt möglich, nur in eine verkürzte Offenlegungsphase zu gehen, da es sich nur um kleine Änderungen im Bebauungsplan handelte. Eine kürzere Phase war im Interesse ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ