Leserbriefe

Markus John, Grenzach-Wyhlen

Von Markus John & Grenzach-Wyhlen

Do, 11. Juli 2013

Grenzach-Wyhlen

KESSLERGRUBE
Wir können nicht 500 Generationen beteiligen
Zur laufenden Berichterstattung zur Sanierung der Kesslergrube erreichte uns dieser Leserbrief:
Die Kesslergrube in Grenzach muss saniert werden. Ein toxischer Sud verschiedenster Gefahrstoffe industriellen Ursprungs verseucht das Grundwasser. Würde man nichts machen, würde das noch mehr als 13 000 Jahre so weiter gehen – dauerhaft. Das Gesetz sieht als Sanierungsmaßnahmen Dekontaminationsmaßnahmen vor, sowie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ