Riesenerfolg für "Natürlich blond"

Martin Eckert

Von Martin Eckert

Sa, 22. Juli 2017

Grenzach-Wyhlen

Musical-Company des LMG begeistert ihr Publikum bei der Premiere am Donnerstag / Vorstellungen noch Samstag und Sonntag.

GRENZACH-WYHLEN. Laut, lustig, schrill und ganz schön pink! So feierte "Natürlich Blond", das neueste Meisterstück der Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums, am Donnerstagabend seinen Premierenabend in der Hochrheinhalle. Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung und einem permanenten Anstieg des Lampenfiebers aller Beteiligten bejubelte das Premierenpublikum die Akteure vor und hinter den Kulissen.

Seit Beginn des Schuljahres hatten mehr als hundert Beteiligte unter Leitung von Thomas und Ulrike Vogt unzählige Stunden in das Projekt investiert. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die komplette Produktion ist auf einem dermaßen hohen und professionellen Niveau, das man komplett vergisst, dass es sich eigentlich "nur" um ein Schulprojekt handelt. Nicht umsonst hatten die Macher letztes Jahr mit Swinging St. Pauli den zweiten Platz beim Lotto-Musiktheaterpreis gewonnen und damit schon im Vorfeld die Erwartungen an die neue Produktion enorm in die Höhe ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ