Rainer Stickelberger und Josha Frey

Rot und Grün leisten Schützenhilfe

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Fr, 09. Mai 2014 um 17:55 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Die Landtagsabgeordneten Rainer Stickelberger (SPD) und Josha Frey (Grüne) reagieren unabhängig voneinander auf die Ankündigung der BASF, trotz der Ergebnisse des Nachhaltigkeitsgutachtens bei der Einkapselung der Kesslergrube zu bleiben.

GRENZACH-WYHLEN. Nach der Vorstellung des Nachhaltigkeitsgutachtens zur Sanierung des BASF-Perimeters der Kesslergrube und der Ankündigung der BASF, bei der Einkapselung zu bleiben, hat sich die Politik in die Thematik eingeschaltet. Die beiden Landtagsabgeordneten Rainer Stickelberger (SPD) und Josha Frey (Grüne) reagieren unabhängig voneinander. Landesjustizminister Stickelberger wendet sich an seinen Kabinettskollegen Franz Untersteller (Grüne), Frey an die BASF.

RAINER STICKELBERGER
Stickelberger schreibt in seinem Brief an den Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Franz Untersteller: "Ich bitte Sie, in Ihrem Haus nochmals prüfen zu lassen, ob aufgrund des nun vorliegenden Gutachtens von Prof. Dr. Dörr eine Einkapselung tatsächlich ausreichend nachhaltig und genehmigungsfähig ist." Grund für sein Schreiben sei, dass sich Bürgermeister Jörg Lutz und der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Heinz Intveen, mit der Bitte um Unterstützung an ihn gewandt hätten. Stickelberger beschreibt Untersteller, dass ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ