Stade-Auktionen hat etwa 10 000 registrierte Kunden

Von Grenzach aus in die ganze Welt

Martin Eckert

Von Martin Eckert

Mi, 25. Juni 2014 um 11:55 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Eines der weltweit führenden Auktionshäuser für Postkarten, Briefmarken und Münzen hat seinen Sitz in der Doppelgemeinde.

GRENZACH-WYHLEN. Mit einem Lagerbestand von etwa drei bis vier Millionen Postkarten und etwa 100 000 registrierten Kunden aus aller Welt gehört das Auktionshaus Stade aus Grenzach-Wyhlen zu einem der weltweit führenden Auktionshäusern für alte Postkarten, Briefmarken und Münzen. Wobei das Hauptaugenmerk eindeutig bei historischen Postkarten liegt.

Geschäftsführer Daniel Stade hatte vor gut zehn Jahren sein Hobby und seine Leidenschaft für alte Postkarten zum Beruf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ