Weltmusik zu Gast in der Römervilla

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 11. September 2018

Grenzach-Wyhlen

Gruppe "JMO" spielt vor begeistertem Publikum Stücke mit jazzigen, orientalischen und afrikanischen Elementen.

GRENZACH-WYHLEN. Faszinierende Weltmusik der Gruppe "JMO" zog am Sonntagabend im Grenzacher Regionalmuseum Römervilla ein zahlreiches Publikum in Bann. Inmitten der antiken Mauern spielten die drei Musiker aus drei Ländern, die in ihren Stücken jazzige, orientalische und afrikanische Elemente zu einer ganz eigenen Klangsprache verschmelzen.
Helmut Bauckner vom Verein für Heimatgeschichte griff das Motto "Entdecken, was uns verbindet" an diesem Tags des offenen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung