Grenze durchs Hochhaus

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

Mi, 21. April 2010

Ortenaukreis

Eine Linie markiert jetzt den ehemaligen Grenzverlauf zwischen Kehl-Dorf und Kehl-Stadt.

KEHL (osa). Großer Bahnhof vor dem Kehler Rathaus: Unter den Klängen von Beethovens "Ode an die Freude" vervollständigte am vergangenen Freitag Oberbürgermeister Günther Petry die "Vereinigungslinie". Die auffallende rote Linie zieht sich nun durch die Innenstadt und zeigt die ehemalige Grenzlinie auf, die zwischen den Gemarkungen Kehl Dorf und Kehl Stadt vor 100 Jahren verlief.

"Heute machen wir etwas sichtbar, was längst verschwunden ist und was uns an ein historisches Ereignis erinnern soll, das für die Entwicklung der Stadt Kehl immer noch eine sehr große Bedeutung hat", so Petry und Ute Scherb, Archiv- und Museumsleiterin, fügte hinzu: "Mit vollem Bewusstsein jedoch reden wir heute nicht von der Trennung – wir feiern in diesem Jahr ja auch nicht die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung